Gruppe Adler Modset

Aus Adlerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Die Gruppe Adler benutzt ein Repository aus verschiedenen Mods um die Spielerfahrung auf unsere Bedürfnisse anzupassen.

Für die Aktualisierung verwenden wir Arma3Sync

Eine Anleitung, um unser Repo herunterzuladen kann man hier finden: Anleitung - Arma3Sync Gruppe Adler

Übersicht

Die Gruppe Adler benutzt im wesentlichen folgende Mods:

  • ACE
  • RHS
  • TFAR
  • Shacktac HUD
  • Project Opfor

Eine detaillierte Übersicht mit Versionsnummern und Quellenlinks ist im Forum zu erreichen: Gruppe Adler Mod-Paket Forenlink

Repository Installation

Installation Arma3Sync

  1. Arma3Sync (A3S) herunterladen und installieren. http://www.armaholic.com/page.php?id=22199
  2. ArmA3Sync starten
  3. Unter Help / Check for Updates überprüfen ob die installierte Version von Arma3Sync aktuell ist.
  4. Falls vorhanden das neuste Update installieren

Anlegen des Gruppe Adler Repos

  1. Irgendwo auf der Festplatte mit dem Windows Dateiexplorer einen neuen Ordner erstellen. z.B. Gruppe_Adler_Repo . In diesem Ordner findest du später deine Mods.
    Warnung Warnung:  Es wird nicht empfohlen die Mods direkt im ArmA3 Verzeichnis, sondern immer in einem neuen Ordner zu speichern. Dieser kann aber durchaus im ArmA3 Verzeichnis liegen.
  2. In A3S Profiles / Edit öffnen.
  3. Mit New ein neues Profil Gruppe_Adler anlegen und mit Ok bestätigen.
  4. Unter Addon Options mit dem blauen Kreuz den Pfad zum Ordner angeben der unter 1a. erstellt wurde und die Mods des Gruppe Adler Repos gespeichert werden sollen.
  5. Unter Launcher Options im unteren Bereich mit Select den Pfad zur arma3_x64.exe auswählen.
  6. Den nebenstehenden Link markieren und mit STRG+C kopieren. http://gruppe-adler.de/arma3sync/.a3s/autoconfig
  7. Reiter Repositories öffnen und mit dem blauen Kreuz das Fenster New Repositories öffnen.
  8. In das Feld die von uns bereit gestellte Repo URL mit (STRG+V) einfügen, auf Import drücken.
  9. A3S ergänzt nun automatisch alle Einträge. Mit Ok bestätigen.
  10. Der Gruppe Adler Eintrag sollte nun im Fenster Repositories sichtbar sein.
  11. Addons öffnen, Taste Modsets drücken.
  12. Haken bei Gruppe_Adler_Main setzen, mit Ok bestätigen.

Synchronisieren des Gruppe Adler Repos

Wichtig: In der Regel wird das Gruppe Adler Mod Paket/Repo Freitag oder Samstag aktualisiert. Bitte überprüft mit ausreichender Vorlaufzeit zum Spieltag wie aktuell eure Mods sind und aktualisiert sie entsprechend früh!

  1. Repositories öffnen und den Eintrag Gruppe Adler Blau markieren.
  2. Auf die Taste mit dem blauen Pfeil drücken und damit das Repository öffnen.
    Warnung Warnung:  Wenn ein Haken bei Notify gesetzt wird, wird man beim Starten von Arma3Sync automatisch erinnert wenn sich an unserem Modset was geändert hat.
  3. Den Pfad zum lokalen Modordner, der unter Punkt 7. angegeben wurde, auswählen.
  4. Nun die Taste mit dem grünen Haken drücken.
  5. Nach einem Scan, der z.T. ein paar Minuten dauern kann, erscheint im rechten Fenster eine Liste mit den Mods.
    Warnung Warnung:  Alle Mods, die mit einem gelben Warnzeichen versehene sind, müssen aktualisiert werden.
    Warnung Warnung:
  6. Bei Settings die Einstellung Verbindungen so hoch wie es die Einstellungen zulassen setzen.
    Warnung Warnung:  Die maximale Anzahl der Verbindungen die zur Auswahl stehen werden vom Ersteller des Repos festgelegt und geben an, wie viele Dateien gleichzeitig vom Reposerver geladen werden können. Sollten Verbindungsabbrüche auftreten, die Anzahl der Verbindungen schrittweise senken. Grundsätzlich entscheidet aber Arma3Sync beim DL selbst wieviel es an Verbindungen freigibt. Die Einstellung gibt nur die maximal mögliche Anzahl der Verbindungen an!
  7. Zum Aktualisieren die Mods die mit einem Gelben Warnzeichen versehen sind mit einem Haken markieren.
  8. Danach die Taste mit dem schwarzen Dreieck drücken und die markierten Mods werden geladen bzw. aktualisiert.
  9. So sollte das Fenster nach dem Synchronisieren aussehen.
  10. Unter Addon Options können nun die Mods sortiert werden. In dieser Reihenfolge werden sie dann auch gestartet.
  11. Dazu den jeweiligen Mod markieren und mit den grünen Tasten verschieben.
    Warnung Warnung:  Es wird folgende Reihenfolge empfohlen. @CBA_A3, @ace, @acex. Die restliche Reigenfolge ist unwichtig.
  12. Falls Mods hinzugekommen oder weggefallen sind empfiehlt es sich die Addon Group unter Addons neu zu erstellen. Hierzu Schritte 11 und 12 von unter ANLEGEN DES GRUPPE ADLER REPOS befolgen.
  13. Unter Addons alle Haken bei den Mods auf der rechten Seite setzen.

CLI

Für den geneigten Konsolenbenutzer bietet Arma3Sync ein Command Line Interface: ArmA3Sync-console.sh bzw ArmA3Sync-console.bat.

./ArmA3Sync-console.sh

Vorher alle Mods, die geupdated werden, löschen - beugt irgendwelchen Reststücken vor, falls sich pbo-Namen ändern.

der Befehl der sich da drin benutzen läßt ist SYNC, der Reponame gruppe-adler

der Zielordner /home/arma/mods

exaktes Matching: no